Castortransport rollt!

Castortransport rollt!

Der Zug mit elf hochradioaktiven Atommüllbehältern ist in Frankreich gestartet. Um 14.20 Uhr verliess der Transport den Verladebahnhof und begann seine rund 1000 km lange Fahrt bis in das Zwischenlager Gorleben.

Alle Appelle sind also verhallt. Die Verantwortlichen haben einmal mehr eine Maschinerie in Gang gesetzt, für die wir alle die Kosten und Folgen tragen.

  • Kommt alle morgen nach Dannenberg, um der Atomkraft eine Absage zu erteilen!
  • Wir fordern: Atomkraftwerke abschalten! Castortransport stoppen!